Auftritt Capella Jenensis in Sondershausen Thüringen
Ensembleporträt

Unter dem Motto „Tradition entdecken“ hat sich das Barockorchester „Capella Jenensis“ als eine wichtige Bereicherung der deutschen Alte-Musik-Szene etabliert spielt jährlich zahlreiche Konzerte bei Festivals und Konzertreihen. Seine Arbeit führt das Orchester momentan mit der digitalen Konzertreihe „Klingende Thüringer Residenzen“ fort. Diese beinhaltet Videoaufnahmen auf Thüringer Schlössern mit Werken der jeweiligen dort wirkenden Komponisten der Renaissancezeit, des Barock und der Frühklassik.

Wichtiger Forschungsschwerpunkt der investigativen Musiker ist die Edition und Wiederaufführung von Werken aus mitteldeutschen Musikarchiven. Im Jahr 2020 erschien die CD „Tormenti d’Amore“ mit dem Sopranisten Philipp Mathmann, die sich der Ersteinspielung weltlicher Kantaten aus dem Meininger Archiv widmet.

Im September 2020 gewann das Ensemble den „Nachtklang-Publikumspreis“ des Musikfests Erzgebirge, welcher mit einer CD-Aufnahme beim Deutschlandfunk Kultur verbunden ist.

Das Orchester bereichert die Konzertlandschaft um eine Vielzahl von innovativ gestalteten, hochkarätig besetzten und kreativ erdachten Konzertprojekten, bei denen nicht nur die spezielle Programmauswahl, sondern auch die vielfältige Zusammenarbeit an außergewöhnlichen Veranstaltungsorten, mit Tänzern, Schülern, Chören und weiteren gesellschaftlichen Akteuren von sich reden machte. Seit dem Jahr 2019 gestaltet die Capella Jenensis die Konzertreihe „Barock trifft Moderne – Begegnungen zwischen Welten“, in der sie neue interpretatorische Wege geht, beispielsweise mit der Verbindung von Barock und Jazz, Hiphop und Moderne.

Gefördert wird das Ensemble durch das Programm „Orchester unter neuen Herausforderungen“ des Bundeskulturministeriums, sowie von deutschlandweit agierenden Stiftungen wie der deutschen Ehrenamtsstiftung, der Heidehofstiftung oder der Johann-Adolph-Hasse-Gesellschaft, von der Stadt Jena, dem Verein Mitteldeutsche Barockmusik und der Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen.

Weitere Informationen unter www.capella-jenensis.de.

Partner
Logo der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Logo Schloss und Kulturbetrieb Altenburg
Logo Meininger Museum
Logo Schlossmuseum Arnstadt
Gefördert von
Logo BKM